Die PR-Agentur für
Bauen.Wohnen.Leben.

Kompetenzen

Bei Public Relations dreht sich alles um die Schaffung und Pflege von Beziehungen eines Unternehmens/einer Organisation zu all jenen Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen Interesse an genau diesem Unternehmen/dieser Organisation haben. Möglicherweise sind sie Aktionäre, möglicherweise auch Mitarbeiter, vielleicht sind sie Anrainer oder vielleicht auch Kunden.

Indem wir auf ihre unterschiedlichen Anliegen eingehen, können wir durch strategische Kommunikation Verständnis und Vertrauen schaffen – die wichtigsten Grundlagen für wirtschaftlichen oder gesellschaftspolitischen Erfolg. Dafür haben wir heute mehr Möglichkeiten denn je – und das macht PR heute so spannend und erfolgreich.

Strategische Beratung und Konzeption

Im Rahmen strategisch geplanter Kommunikationsrichtlinien nützen wir für unsere Kunden alle sich bietenden Möglichkeiten – in der analogen Welt ebenso wie in der digitalen.

  • Strategische Beratung
  • Konzeption langfristiger Unternehmenskommunikation
  • Anlassbezogene und tagesaktuelle Öffentlichkeitsarbeit
  • Agenda Setting

Kontakt: Susanne Senft; +43 1 219 85 42 23
s.senft@senft-partner.at

 

Medienarbeit

Mit dem Einzug der digitalen Medien hat sich dieser Bereich der PR wesentlich verändert. Natürlich gehören klassische Instrumente wie Presseaussendungen oder Hintergrundgespräche nach wie vor zu den wesentlichen Maßnahmen, nur müssen sie heute vor dem Hintergrund der digitalen Kommunikation gesehen werden. Nachfolgend ein kurzer Auszug der Möglichkeiten:

  • Presseaussendungen
  • Pressekonferenzen
  • Hintergrundgespräche
  • Journalistenreisen
  • Online-Portale
  • Blogger-Relations
  • Medienbeobachtung
  • Kommunikations-Controlling

Kontakt: Eva Fesel; +43 1 219 85 24 33
e.fesel@senft-partner.at

 

Corporate Design

Gleich bedeutend wie die Sprache ist die Darstellung des Gesagten. Deshalb sehen wir Corporate Design auch als wichtige Aufgabe der PR. Unsere Welt wird immer lauter und immer bunter. Da braucht es schon ein klares Profil, um erkannt und verstanden zu werden.

  • Entwicklung von Corporate Designs
  • Implementierung von Corporate Designs in allen Unternehmensbereichen
  • Weiterentwicklung bestehender CD-Linien
  • Corporate Publishing

Kontakt: Felicitas Siegl-Linhart; +43 1 219 85 42 32
f.siegl-linhart@senft-partner.at

 

Corporate Web / Social Media

Die Präsentation und Interaktion im Internet gewinnt Jahr für Jahr an Bedeutung - für unsere Kunden und uns als Agentur. In diesem Bereich kooperieren wir seit Jahren sehr erfolgreich mit unserer Partneragentur protoss.

  • Entwicklung und Realisierung von Firmenpräsentationen im Web
  • Laufende Betreuung von Unternehmenswebsites
  • Betreuung von Presseplattformen im Internet
  • E-Mail-Marketing
  • Beratung 

Kontakt: Bianca Schmidt, +43 1 219 85 42 24
b.schmidt@senft-partner.at

 

Videos/Bewegtbildkommunikation

Sieht man sich den enormen Erfolg von YouTube oder Klickraten auf Facebook an, wird die hohe Relevanz von Videos überdeutlich. Selbst komplexe Themen können binnen kürzester Zeit anschaulich vermittelt werden.

  • How-to-Videos
  • Imagefilme
  • Interviews

Kontakt: Eva Fesel; +43 1 219 85 24 33
e.fesel@senft-partner.at

 

Events/Veranstaltungen

Auch wenn die Digitalisierung unserer Welt immer stärker zunimmt, oder vielleicht gerade deshalb, ist das persönliche, emotionale Erlebnis immer noch unersetzlich. Deshalb sind Veranstaltungen in ihren unterschiedlichen Ausprägungen nach wie vor unverzichtbar. Wir unterstützen dabei gerne beratend und haben für die Umsetzung erfahrene Partner zur Seite.

  • Zieldefinition in Übereinstimmung mit der grundlegenden Unternehmenskommunikation
  • Konzeption von Events
  • Projektmanagement und Budgetverwaltung

Kontakt: Bianca Schmidt, +43 1 219 85 42 24
b.schmidt@senft-partner.at

 

Evaluierung und Controlling

Alles beginnt und endet mit einer klaren Zielsetzung. Controlling verstehen wir als Mittel der Steuerung. Nur wenn wir wissen, welche Maßnahmen zu welchen Ergebnissen geführt haben, können wir die Kommunikation laufend optimieren. Dazu braucht es Detailwissen über die Medienberichterstattung, Diskussionen auf online-Plattformen – vor allem aber das Wissen, ob die Kommunikation zur Erreichung der Unternehmensziele beigetragen hat. 

  • Medienbeobachtung quantitativ/qualitativ
  • Social Media Beobachtung
  • Einsatz von Balanced Scorecards 
  • Analysen anhand des Wirkungsstufenmodells von DPRG und PRVA
  • Verknüpfung von Unternehmenszielen mit Kommunikationszielen

Kontakt: Susanne Senft; +43 1 219 85 42 23
s.senft@senft-partner.at